Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Fortbildung Methodik / Didaktik der DRK-Wasserwacht

15 Übungsleiterinnen und Übungsleiter der DRK-Wasserwacht nahmen am 15.02.2014 an einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Methodik und Didaktik für Wasserwacht-Ausbilder" in der Elisabeth-Stiftung des DRK in Birkenfeld teil.

Die Teilnehmer/innen kamen aus den folgenden Wasserwacht-Gruppen: Andernach, Römerberg, Zweibrücken, Südliche Weinstraße, Oppenheim und Idar-Oberstein. Für eine erfolgreiche Ausbildung sind neben der fachlichen Qualifikation auch ein methodisch sinnvolles Vorgehen sowie die didaktische Kompetenz des Lehrscheininhabers ausschlaggebend. Wasserwacht-Landesleiter Ralf Wahn gestaltete die Fortbildung vorwiegend anhand von Lehrproben aus der Breitenausbildung. So konnte sich jeder Lehrgangsteilnehmer im Unterrichtsraum und am Beckenrand durch Vermittlung verschiedener Bewegungsabläufe von Schwimm- und Rettungsschwimmtechniken üben. Anschließend wurden Auffälligkeiten im Ausbilderverhalten, methodische Entwicklung der Übungsformen und fachliche Korrektheit besprochen und bewertet. Durch die zum Teil sehr unterschiedliche Herangehensweise der einzelnen Ausbilder an das jeweilige Thema konnten alle neue Impulse für die Ausbildung der DRK-Wasserwacht mitnehmen. Und auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Zur Bildergalerie

Impressum und Datenschutzerklärung