Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Wasserwacht Landesentscheid in Idar-Oberstein

Das Hallenbad der Rilchenbergkaserne in Idar-Oberstein platzte aus allen Nähten - rund 200 Personen, davon 140 Teilnehmer/innen, sorgten am 30.09.2006 beim Landesentscheid der Wasserwacht nicht nur für spannende Wettkämpfe, sondern auch für eine tolle Atmosphäre.

In 4 Altersklassen wurde gestartet, getrennt nach "weiblich" und "männlich"; jeder musste 3 Disziplinen vom Tauchschwimmen über das Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit bis hin zum Flossenschwimmen absolvieren, dann standen die besten Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen der Wasserwacht des DRK-LV Rheinland-Pfalz fest.

Die weiteste Anreise hatten 9 jugendliche Akteure der Österreichischen Wasserrettung des LV Steiermark aus Graz - sie nahmen 900 km auf sich, um bei diesem Klassiker des Rettungsschwimmens dabei zu sein.

Die ausrichtende Wasserwacht aus Idar-Oberstein sorgte für eine hervorragende Organisation, Eltern der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen boten überall ihre Hilfe an (ob als Kampfrichter, Betreuer oder "Thekenpersonal"), und fast der gesamte Landesausschuss der Wasserwacht war aktiv im Einsatz. So war es nicht verwunderlich, dass unter diesen tollen Rahmenbedingungen auch exzellente Leistungen im Wasser geboten wurden. Knappe Entscheidungen beim Zielanschlag wurden von heftigem Geräuschpegel der anfeuernden Zuschauer begleitet.

Unter den Gästen waren auch Frau Heike Martin, stv. Landesbereitschaftsleiterin, und Herr Harald Igelmund, Landesleiter des JRK, über deren Anwesenheit sich die Landesleitung der Wasserwacht besonders freute, da sie die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Gemeinschaften des DRK unterstreicht.

Zur abschließenden Siegerehrung im Hallenbad hatte sich Herr Rainer Kaul, Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, angesagt, der mit großem Jubel von den Aktiven begrüßt wurde. Gemeinsam mit den Vertretern der Stadt Idar-Oberstein und den Landesleitungen der Gemeinschaften nahm er die Auszeichnung der siegreichen Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer vor und verteilte die begehrten Ehrenpreise an die Gruppensieger. "Eine rundum gelungene Veranstaltung", wie WW-Landesleiter Ralf Wahn abschließend betonte,"die zeige, dass die Wasserwacht auf einem guten Weg ist."

Die Auswertung mit den Ergebnissen können sie hier herunterladen.

Bericht: Ralf Wahn

Bilder: Jonas Braun (1-4), Stephan Rosenow (5-11)

Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06 Wasserwacht Landesentscheid 06
Impressum und Datenschutzerklärung