Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Die Wasserwacht Idar-Oberstein dominierte bei ihren Landesmeisterschaften

In diesem Jahr fanden die Einzelmeisterschaften im Rettungsschwimmen im heimischen Hallenbad in Oberstein statt. Trotz geringerer Beteiligung als im letzten Jahr, konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer aus Cochem, Römerberg, Südliche Weinstraße und Idar-Oberstein mit teilweise sehr guten Leistungen aufwarten.

Mit 46 Teilnehmern stellte unser Ortsverein aus Idar-Oberstein mit Abstand die größte Gruppe. Das konsequente Training der letzten Wochen machte sich in der Technik, besonders beim Tauchschwimmen und der speziellen Disziplin Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit (mit Schwunggrätsche) bemerkbar und am Ende gingen 7 von 8 möglichen Titeln an die Wasserwacht Idar-Oberstein.

Nico Schuler Altersklasse 0 m (9 Jahre und jünger), Selina Bus AK 1 w, Max Schuler AK 1 m (10-12 Jahre), Carolin Conradt AK 2 w, Max Kämmerling AK2 m (13-15 Jahre), Alexandra Wahn AK 3 w und Dennis Lukas AK 3 m (16 Jahre und älter) hießen die verdienten Sieger. Eine Vielzahl von weiteren Podestplätzen machten das Bild komplett. Mit diesen Meisterschaften ging ein anstrengendes, aber auch sehr erfolgreiches Jahr für die Wasserwacht zu Ende.

Zur Bildergalerie

Zeitungsbericht

Impressum und Datenschutzerklärung