Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Neuigkeiten

Auszeichnungen auf der Jahreshauptversammlung

Für zwei Übungsleiter gab es auf der Jahreshauptversammlung noch eine Überraschung: Andrea Lukas wurde vom Vorsitzenden Ralf Wahn mit der Wasserwacht-Medaille in Silber ausgezeichnet. Wahn würdigte seine Jugendleiterin als eine außergewöhnliche Ausbilderin, der es seit vielen Jahren gelinge, insbesondere Kinder, aber auch Jugendliche und Erwachsene mit viel Einfühlungsvermögen ans Schwimmen heranzuführen und schwimmerisch zu entwickeln. André Müller erhielt die Wasserwacht-Medaille in Bronze. Er betreibt das Stiltraining für Kinder und Jugendliche mit viel Engagement und unterstützt seine Frau Sabine in der JRK-Ausbildung.

Die Ehrungen wurden im Beisein des Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Birkenfeld, Landrat Dr.Schneider, und Kreisgeschäftsführer Jörg Schmitt überreicht.

Weiterbildung am Wochenende

Am ersten Mai-Wochenende haben sich Teilnehmer aus Bad Breisig, Rhein-Lahn, Römerberg, Cochem und Idar-Oberstein im Hallenbad Idar-Oberstein zur Ausbildung getroffen.

Floris Wittner (Römerberg) und Dominik Klos (Rhein-Lahn) haben erfolgreich den Lehrschein “Rettungsschwimmen” erworben – Herzlichen Glückwunsch!

15 weitere Teilnehmer haben an dem Lehrgang für Ausbildungshelfer teilgenommen. Mit viel Konzentration und Spaß haben sie sich mit den Themen “Brustbeinschlag”, “Streckentauchen”, “Kleiderschwimmen”, “Schlepp- und Fesselschleppgriffe” und “Trainingslehre” befasst und so Grundlagen für das Mithelfen am Beckenrand erworben. Damit ist auch der zweite Teil dieses neuen Angebotes gut angenommen worden und die Qualität unserer Wasserwachtausbildungen weiter verbessert worden.

Schließung Hallenbad bis zum 20.4.

Leider ist das Bad in der Rilchenberg Kaserne vom 16.-20.4.2018 geschlossen.

Lehrgang für Ausbildungshelfer

In 2018 hat die DRK-Wasserwacht Rheinland-Pfalz erstmals einen Lehrgang für Ausbildungshelfer angeboten. Ziel des Lehrgangs ist es unseren jungen und neuen Ausbildern und unseren Hilfsausbildern Grundlagen für die wöchentlichen Trainingsstunden zu vermitteln und dabei die Fehlererkennung beim Schwimmen und das Unterrichten der schwimmerischen Grundlagen zum Rettungsschwimmen zu erlernen. Der erste Teil des zwei Wochenenden umfassenden Lehrgangs fand am letzten Wochenende in Idar-Oberstein statt. 9 hochmotivierte Teilnehmer hatten viel Spaß und haben neue Erkenntnisse für ihre ehrenamtliche Arbeit sammeln können. Auch die neu in Bad Breisig gegründete Wasserwacht war beim Lehrgang mit vier Teilnehmern vertreten. Teil Zwei findet am ersten Mai-Wochenende statt und kann unabhängig von der Teilnahme am ersten Teil besucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Andrea Conradt.

Abschwimmen

Unser diesjähriges Abschwimmen findet am Montag, den 18. Dezember 2017, im städtischen Hallenbad statt. Von 17:30 bis 19.30 Uhr. Zuerst werden verschiedene altersgerechte Spiele gemacht, wer will kann auch seine Schwimmzeit über 25 m oder 50 m stoppen lassen. Ab 19 Uhr kommt dann der Nikolaus. Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Jahr ausklingen lassen und uns bei unseren vielen Mitgliedern bedanken.

Seid bitte pünktlich um 17:15 Uhr im Eingangsbereich des Hallenbades, damit wir geschlossen reingehen können.

Schwimmen um Neujahr

Das Hallenbad der Artillerieschule ist über den Jahreswechsel geschlossen vom 14.12.2017 bis zum 09.01.2018.

Letztes Training in der Kaserne ist demnach Dienstag, der 12.12.2017.

Erstes Training im neuen Jahr in der Kaserne ist Donnerstag, der 11.01.2018.

Bericht Bundeswettbewerb

Am 4. September-Wochenende 2017 fand der 15. JRK Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen der DRK-Wasserwacht in Wagenfeld/Niedersachsen statt. Den Bericht zu unserem Team findet ihr hier.

Hallenbad Rilchenberg geschlossen
Vom 11. bis einschließlich 24. September bleibt das Hallenbad in der Rilchenberg-Kaserne geschlossen. Somit entfällt in diesem Zeitraum leider das Training.
Tag des Sportabzeichens 2017

Am Samstag, 26. August 2017, von 10 bis 14 Uhr können alle Wasserwachtler, die gerne das Deutsche Sportabzeichen ablegen möchten, die Sporteinrichtungen der Artillerieschule Idar-Oberstein nutzen und die notwendigen Disziplinen absolvieren. Weitere Informationen zum dem Tag findet ihr hier. Anmelden könnt ihr euch, wie in dem Dokument beschrieben, direkt bei Herrn Armin Vogt. Genaueres zu den Disziplinen findet ihr auf auf der Homepage des Deutschen Sportabzeichens.

Neue Angebote für unsere Vereinsmitglieder

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser neuer Trainingstag im Hallenbad montags sich so großer Beliebtheit erfreut.

Wir haben dort viele Trainer im Einsatz, die sich um die Kinder und Senioren kümmern. Durch die starken Gruppen können unsere Trainer leider nicht immer jedem Kind gerecht werden, was die Korrektur des Stils betrifft.

Deshalb bieten wir Euch zwei neue Angebote:
Grundsätzlich gilt ja für alle unsere Vereinsmitglieder, dass man sich nicht auf einen Trainingstag festlegen muss. Jeder kann jederzeit auch in anderen Gruppe mittrainieren. Das ist praktisch, dadurch müsst Ihr das Training nicht ausfallen lassen, wenn ihr mal an Eurem Haupttrainingstag verhindert seid oder Ihr könnt einfach an einem zusätzlichen Tag bei uns trainieren:

  • Dienstags werden wir ab nächster Woche von 18:30-19:30 Rettungsschwimmtechnik für Jugendliche ab 11 Jahre und Erwachsene anbieten, die Lust haben Neues kennenzulernen und auch mal im Notfall sicher und richtig helfen können wollen. Wir trainieren die verschiedenen Schleppgriffe, die Anwendung von Rettungsmitteln wie z.B. Boje, Leine, Ball und Matratze, Kleiderschwimmen, Tauchen u.v.m. Voraussetzung ist das sichere Beherrschen des Bruststils und Kraul in einer ordentlichen Grundform. Die Leitung übernimmt Andrea Conradt. Die Anmeldung erfolgt auch bei Andrea Conradt.

  • Donnerstags von 18:30 bis 19:15 Schwimmtechnik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Ihren Schwimmstil verbessern wollen. Die Teilnehmer sollten Brust, Kraul und möglichst Rücken in der Grobform beherrschen. Ralf Wahn wird mit Euch daran arbeiten, die Bewegungen zu perfektionieren und so Kraft zu sparen um schneller und entspannter schwimmen zu können. Kontakt für Anmeldung und Fragen bei Ralf Wahn

Unsere beiden Trainer sind in diesen Bereichen auch Landesausbilder der Wasserwacht und können Euch sicher viel vermitteln.

Am 8. und 15. Juni 2017 werden unter Leitung von Tina Bach in der Kaserne von 17:45-18:30 Jugend- und Erwachsenen Schwimmabzeichen abgenommen. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Tina Bach anmelden.

Natürlich beteiligen wir uns auch an der Aktion Deutsches Sportabzeichen des Stadtverbandes. Wenn Ihr das Sportabzeichen ablegen wollt, sprecht bitte Andrea Conradt an. Wir können schon vor dem Sportabzeichentag am 26.08.2017 in der Kaserne trainieren und auch schon die Disziplinen ablegen. Nutzt diese Gelegenheit, gemeinsam mit euren Kindern Sport zu machen und das Familiensportabzeichen zu erwerben. Das macht Spaß und motiviert die Kids!

Wir hoffen, dass wir mit den beiden neuen Trainingszeiten und den Abzeichenabnahme-Terminen unser Angebot weiter verbessern können und freuen uns auf viele Teilnehmer!

 
© HPStation.de | Impressum