Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Neuigkeiten

Hallenbad Artillerieschule geschlossen

Das Hallenbad der Artillerieschule auf dem Rilchenberg ist geschlossen! Weitere Details sind uns noch nicht bekannt.

Abschwimmen und Trainingsstart im neuen Jahr

Dieses Jahr findet unser alljähriges Nikolausschwimmen am Montag, den 17. Dezember 2018 von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr im städtischen Hallenbad statt. Unsere Übungsleiterin Tina Bach wird mit vielen Helfern das letzte Schwimmen im alten Jahr gestalten.

An diesem Abend wollen wir auch die Kandidaten für die neue Jugendleitung vorstellen, die dann von den anwesenden Kindern auch gewählt werden. Seid bitte bereits ab 17 Uhr im Eingangsbereich des Bades, weil wir die Kinder dafür namentlich erfassen müssen.

Noch eine wichtige Info zur Trainingspause über den Jahreswechsel. Das Kasernenbad ist vom 17.12.2018 bis 13.01.2019 geschlossen. Der Trainingsbetriebs im Städtischen Hallenbad wird im neuen Jahr ab Montag, den 07.01.2019 wieder aufgenommen.

Kasernenbad wieder geöffnet
Ab dieser Woche ist das Kasernenbad wieder offen. Das Training findet somit dienstags und donnerstags zu den gewohnten Zeiten statt.
Sommerferien
Es findet in den Sommerferien kein Training im Obersteiner Hallenbad statt. In den letzten beiden Ferienwochen findet in der Kaserne zu den üblichen Trainingszeiten "Freies Schwimmen" statt, d.h. Aufsicht im Bad ist gewährleistet, aber ein Training wird nicht angeboten.
Auszeichnungen auf der Jahreshauptversammlung

Für zwei Übungsleiter gab es auf der Jahreshauptversammlung noch eine Überraschung: Andrea Lukas wurde vom Vorsitzenden Ralf Wahn mit der Wasserwacht-Medaille in Silber ausgezeichnet. Wahn würdigte seine Jugendleiterin als eine außergewöhnliche Ausbilderin, der es seit vielen Jahren gelinge, insbesondere Kinder, aber auch Jugendliche und Erwachsene mit viel Einfühlungsvermögen ans Schwimmen heranzuführen und schwimmerisch zu entwickeln. André Müller erhielt die Wasserwacht-Medaille in Bronze. Er betreibt das Stiltraining für Kinder und Jugendliche mit viel Engagement und unterstützt seine Frau Sabine in der JRK-Ausbildung.

Die Ehrungen wurden im Beisein des Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Birkenfeld, Landrat Dr.Schneider, und Kreisgeschäftsführer Jörg Schmitt überreicht.

Weiterbildung am Wochenende

Am ersten Mai-Wochenende haben sich Teilnehmer aus Bad Breisig, Rhein-Lahn, Römerberg, Cochem und Idar-Oberstein im Hallenbad Idar-Oberstein zur Ausbildung getroffen.

Floris Wittner (Römerberg) und Dominik Klos (Rhein-Lahn) haben erfolgreich den Lehrschein “Rettungsschwimmen” erworben – Herzlichen Glückwunsch!

15 weitere Teilnehmer haben an dem Lehrgang für Ausbildungshelfer teilgenommen. Mit viel Konzentration und Spaß haben sie sich mit den Themen “Brustbeinschlag”, “Streckentauchen”, “Kleiderschwimmen”, “Schlepp- und Fesselschleppgriffe” und “Trainingslehre” befasst und so Grundlagen für das Mithelfen am Beckenrand erworben. Damit ist auch der zweite Teil dieses neuen Angebotes gut angenommen worden und die Qualität unserer Wasserwachtausbildungen weiter verbessert worden.

Schließung Hallenbad bis zum 20.4.

Leider ist das Bad in der Rilchenberg Kaserne vom 16.-20.4.2018 geschlossen.

Lehrgang für Ausbildungshelfer

In 2018 hat die DRK-Wasserwacht Rheinland-Pfalz erstmals einen Lehrgang für Ausbildungshelfer angeboten. Ziel des Lehrgangs ist es unseren jungen und neuen Ausbildern und unseren Hilfsausbildern Grundlagen für die wöchentlichen Trainingsstunden zu vermitteln und dabei die Fehlererkennung beim Schwimmen und das Unterrichten der schwimmerischen Grundlagen zum Rettungsschwimmen zu erlernen. Der erste Teil des zwei Wochenenden umfassenden Lehrgangs fand am letzten Wochenende in Idar-Oberstein statt. 9 hochmotivierte Teilnehmer hatten viel Spaß und haben neue Erkenntnisse für ihre ehrenamtliche Arbeit sammeln können. Auch die neu in Bad Breisig gegründete Wasserwacht war beim Lehrgang mit vier Teilnehmern vertreten. Teil Zwei findet am ersten Mai-Wochenende statt und kann unabhängig von der Teilnahme am ersten Teil besucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Andrea Conradt.

Abschwimmen

Unser diesjähriges Abschwimmen findet am Montag, den 18. Dezember 2017, im städtischen Hallenbad statt. Von 17:30 bis 19.30 Uhr. Zuerst werden verschiedene altersgerechte Spiele gemacht, wer will kann auch seine Schwimmzeit über 25 m oder 50 m stoppen lassen. Ab 19 Uhr kommt dann der Nikolaus. Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Jahr ausklingen lassen und uns bei unseren vielen Mitgliedern bedanken.

Seid bitte pünktlich um 17:15 Uhr im Eingangsbereich des Hallenbades, damit wir geschlossen reingehen können.

Schwimmen um Neujahr

Das Hallenbad der Artillerieschule ist über den Jahreswechsel geschlossen vom 14.12.2017 bis zum 09.01.2018.

Letztes Training in der Kaserne ist demnach Dienstag, der 12.12.2017.

Erstes Training im neuen Jahr in der Kaserne ist Donnerstag, der 11.01.2018.

 
Impressum und Datenschutzerklärung